Die besten Minijobs für den Winter

5 Min.
 

Jahresendspurt, Weihnachts- und Silvestertrubel, auch Eis und Schnee können dabei sein: Der Winter hält uns auf Trab. Es gibt überall viel zu tun und so gibt es viele interessante Möglichkeiten. Die besten Minijobs stellen wir dir hier vor.

Statt Glühwein, Bratwurst & Co.: Aushilfe im Weihnachtsgeschäft

Frau hält eingepackte Weihnachtsgeschenke in der Hand

Wegen Corona öffnen dieses Jahr viele Weihnachtsmärkte ihre Pforten nicht. Aber es gibt sie trotzdem, die Aushilfsjobs im Weihnachtsgeschäft: Supermärkte, Kaufhäuser und Geschäfte suchen nach Verstärkung an Kasse, Regal und Einpackstation während der Zeit des Geschenke-Shoppings. 

Was dich hier erwartet? Du berätst Kunden, sortierst Waren ein, bedienst die Kasse und packst Geschenke ein. Dabei ist es wichtig, dass du freundlich, aufgeschlossen und hilfsbereit bist. Erfahrungen im Einzelhandel sind ein Plus. Wer zeitlich flexibel ist, kann zudem an Samstagen aushelfen, an denen der Trubel in den Geschäften oft am größten ist. 

Wenn du zu den Menschen gehörst, die schon im November in Weihnachtsstimmung sind, schau dir diesen Job doch mal genauer an. Denn hier hilfst du Menschen, Geschenke für ihre Liebsten auszusuchen – zur schönsten Zeit des Jahres 😉 

Einen Job als Aushilfe im Verkauf findest du auf den gängigen Jobportalen im Internet. Oft machen Geschäfte, die nach helfenden Händen suchen, in ihren Läden dazu Aushänge – schau doch am besten gleich in deinen Lieblingsläden nach. 

Minijob als Lagerhelfer: Viel zu tun vor und nach Weihnachten 

Frau scannt Pakete

Gerade zu Pandemie-Zeiten bestellen viele Menschen ihre Weihnachtsgeschenke online. Für alle, die einen Minijob für den Winter suchen, sind das nicht unbedingt schlechte Nachrichten. Denn durch die vielen Onlinebestellungen gehen viele Päckchen über die Fließbänder und stapeln sich dann in den Lagerstätten. 

Da kommst du als Lagerhelfer oder Lagerhelferin ins Spiel: Du erfasst Waren, beförderst sie im Lager, räumst sie ein und bereitest sie für den Versand vor. Dieser Job passt zu dir, wenn du gerne anpackst und vor körperlicher Arbeit nicht zurückschreckst. Außerdem hast du besser keine Höhenangst, denn im Warenlager wollen oft Leitern erklommen werden. Ein Gabelfahrerführerschein ist von Vorteil – aber meist kein Muss. 

Was für diesen Minijob spricht? Auch nach dem Weihnachtsgeschäft hast du alle Hände voll zu tun. Wieso? Retouren! Denn wo viel beschert wird, wird auch viel zurückgeschickt und umgetauscht. Einen Minijob als Lagerhelfer oder Lagerhelferin in deiner Stadt oder Umgebung findest du auf den gängigen Jobportalen. 

Minijob im Winterdienst: Ohne läuft und fährt nichts

Mann schippt Schnee auf der Straße

Spiegelglatte Straßen und verschneite Gehwege – dieser Job darf in unserer Liste der besten Minijobs natürlich nicht fehlen. Denn wenn es im Winter hart auf hart kommt und der Schnee die Straßen bedeckt, läuft ohne den Winterdienst nichts mehr. Als Minijobber oder Minijobberin beseitigst du Schnee und streust Gehwege und Straßen – und schaffst damit Sicherheit für Fußgänger, Autofahrer & Co. Entweder mit einer Schneeschippe oder auch mit Schneekehrmaschinen. 

Bei diesem Job solltest du vor allem flexibel sein. Denn wann es schneit, lässt sich ja leider nicht planen. Auch als Frühaufsteherin oder Frühaufsteher hast du hier einen Vorteil, denn geschippt und gestreut wird in den frühen Morgenstunden – wenn die meisten noch im Bett liegen. Schließlich sollen die Straßen bereit sein, bevor sich alle auf den Weg zur Arbeit oder zur Schule machen. 

Kinderbetreuung: nie wichtiger als jetzt

Kinderbetreuerin mit zwei Kindern malt

Besonders, wenn es draußen schneit und die Straßen glatt sind, hält sich die Mehrheit in den eigenen vier Wänden im Warmen auf. Auch Kinder verbringen im Winter mehr Zeit zu Hause – und wollen betreut und unterhalten werden. Gleichzeitig hangeln sich viele Eltern momentan im Homeoffice von einer Videokonferenz zur nächsten. Als Kinderbetreuung greifst du Eltern also gerade jetzt entscheidend unter die Arme. Dabei sind die Aufgaben einer Kinderbetreuung vielseitig und hängen vom Alter und den Bedürfnissen der Kinder ab. 

Dabei ist ein Punkt in diesem Winter besonders wichtig: Viele Kinder haben wegen des Distanzlernens während des Lockdowns noch schulischen Nachholbedarf. So können deine Aufgaben als Kinderbetreuung beinhalten, mit ihnen durch Mathehausaufgaben & Co. zu gehen und Bildungslücken schließen zu helfen. 

Aber wo so einen Minijob finden? Schau unbedingt in der Haushaltsjob-Börse der Minijob-Zentrale. Dort kannst du Anzeigen einsehen oder deine eigene aufgeben. Vertrauen ist bei diesem Job äußerst wichtig – finde heraus, wie du es mit deinem Arbeitgeber aufbaust

Küchenhilfe: Gänsebraten vor Ort oder to go

Küchenhilfe nimmt Teller aus dem Schrank

Dezember und der Jahreswechsel sind eine festliche Zeit. Viele Familien und Freundeskreise gönnen sich ein schönes Weihnachtsessen im Restaurant oder feiern gemeinsam das neu angebrochene Jahr. Außerdem hält der To-Go-Trend pandemiebedingt an: Auch dieses Jahr liefern viele Gasstätten Gänsebraten und anderes Festessen bis vor die Haustür. 

Daher suchen viele Restaurants nach Küchenhilfen. Teamfähigkeit ist hier unverzichtbar. Denn vom Salat Waschen bis zum Anrichten laufen viele Prozesse ab, die Küchenhilfe, Koch und Servicepersonal miteinander abstimmen müssen. Außerdem hilft es hier, wenn du privat auch gerne in der Küche stehst und durch deine Kocherfahrung schon einiges an Schnelligkeit mitbringst. Einen Minijob als Küchenhilfe und findest du auf allen gängigen Jobportalen. 

In unserer Liste der besten Minijobs für den Winter war etwas für dich dabei? Prima, dann schau dir auch unsere 10 Tipps für deine Minijob-Bewerbung an. 

Welcher Job gehört für dich zu den besten Minijobs für den Winter? Schreib uns in den Kommentaren!

spot_img
spot_img
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Ähnliche Beiträge

Die besten Minijobs für den Winter

Du bist auf der Suche nach einem Nebenjob? Ob Kellner, Nachhilfelehrer oder Minijob am Skilift: In diesem Artikel...

Nebenjob als Babysitter – was du wissen solltest

Kinderbetreuung ist ein toller Nebenjob. Dabei machst du mehr als nur die Kinder zu Bett zu bringen und auf die Rückkehr der Eltern zu warten. Die Aufgaben sind vielseitig – und du betreust nicht weniger als das Allerheiligste der Eltern.

Zu süß, um wahr zu sein: Ein Minijob mit Tieren

Du liebst Hunde, Katzen oder Pferde? Dann haben wir was für dich: Minijobs mit Tieren. Denn was gibt es Besseres als Spaß mit den Vierbeinern zu haben und damit auch noch Geld zu verdienen?

Das minijobber-magazin kostenlos abonnieren und immer informiert sein