Minijobs und Corona – Was gilt für dich?

3 Min.
 

Gerade in der aktuellen Zeit erhalten wir regelmäßig Fragen rund um Corona und Minijob. Die häufigsten Fragen haben wir hier für dich zusammengefasst:

Deine Frage war nicht dabei? Dann schreibe uns in die Kommentare.

Einen erweiterten FAQ zu Minijobs und Corona findest du hier.

spot_img
spot_img

48 KOMMENTARE

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
48 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Simone
Simone
24 Tage zuvor

Ich habe das gegenteilige Problem . Wegen Ausfällen von Kollegen, die an Corona erkrankt waren, kam es bei mir zu Mehrarbeitsstunden. Ein Absetzen dieser Stunden ist schlecht bzw. garnicht möglich ,gibt es dafür auch gesetzliche Möglichkeiten des Ausgleiches ??

Karl-Johann
Karl-Johann
26 Tage zuvor

Wegen Corona musste mein Arbeitsplatz im Januar und Februar geschlossen werden. Kann ich dafür in den folgenden Monaten mehr als 450,– € arbeiten?

Aileen Troß
Aileen Troß
1 Monat zuvor

Hallo,
Ich arbeite auf 450€ Basis und ich stemple normal immer ein und werden dan für die eingestempleten Stunden bezahlt. Müsst ich da eig auch weiterhin Gehalt bekommen?

Ps. Arbeite in der Gastronomie.

Mit freundlichen Grüßen

Eva
Eva
1 Monat zuvor

Ab wann beginnt die 6-Wochen Lohnfortzahlung, wenn man in Quarantäne mit Absonderungsbescheinigung war? Den Lohn für die Quarantäne kann der Arbeitgeber sich ja vom Gesundheitsamt wieder erstatten lassen. Da habe ich gehört, dass die 6 Wochen erst danach zu zählen beginnen?

Manuela
Manuela
2 Monate zuvor

Hey , mein Ag zahlt mich als Mini jobber durch. Aber er sagt ich müsste die Stunden nacharbeiten, ist das richtig ?

Rudolf Haberl
Rudolf Haberl
2 Monate zuvor

Hallo zusammen. Ist ja alles schön und gut aber kein Arbeitgeber hält sich daran. Hab auch einen minijob seit jahren (schulbistro) und seit 16 märz 2020 bis zum heutigen Tag ist es geschlossen. Hab null € bis jetzt bekommen schon gar keine Prämie. Und wer bitteschön hat/hätte das geld seine rechte gerichtlich einzuklagen ?

May-Britt Wessel
May-Britt Wessel
2 Monate zuvor

Wir haben als Reinigungskraft keine 1500€bekommen und sehr viele bekommen auch kein lohn .und wissen nicht was wir machen können

May-Britt Wessel
May-Britt Wessel
2 Monate zuvor

Wir bekommen auch kein Geld weil unsere Firma nix verdient

Angela König
Angela König
2 Monate zuvor

Was wenn bei der Nachfrage beim Arbeitsgeber gesagt wird das mir kein Lohn während der Coronaschließung zusteht? In der Abrechnung steht immer Coronabedingt seit 1.11.2020 in Unbezahlten Urlaub 🤔

Mirka
Mirka
2 Monate zuvor

Habe ein minijob ins Fitness Studio gehübt um 400€.Seit 4 november ist leider Geschlossen…ich bekomme gar keinen geld..ist das normal??Dankeschön im voraus

Claudia Britz
Claudia Britz
Reply to  Mirka
2 Monate zuvor

Das interessiert mich auch.Ich arbeite auch in einem Fitnessstudio als Reinigungskraft.

May-Britt Wessel
May-Britt Wessel
Reply to  Mirka
2 Monate zuvor

So geht es uns euch

Marion
Marion
3 Monate zuvor

Ich bekomme keinen bezahlten Urlaub als Minijobberin (300 € monatlich) Ist das rechtens und was kann ich tun ?

ivette
ivette
3 Monate zuvor

Guten Abend, ich bin Minijober in der Gastro. Meine Frage ist:
Muss Meine Chefin mein Lohn weiter zahlen obwohl wir zu machen mussten wegen Corona?

Birgit Young
Birgit Young
3 Monate zuvor

ich arbeite als minijobber und habe bei meinem Arbeitgeber für Kurzarbeit unterschreiben müssen,ansonsten hätten wir kein Geld bekommen. Nun habe ich für einen Monat 67 Euro für einen Monat bezahlt bekommen. Wenn ich mir doch alles hier durchlese, bin ich doch über den Tisch gezogen worden ? Steht mir mehr Geld zu, da ich aufgrund von Corona gezwungen bin zuhause zu sitzen ?

Dagmar Hollmann
Dagmar Hollmann
3 Monate zuvor

Hallo, ich arbeite im Minijob bei einem ambul. Pflegedienst, Bereich Hauswirtschaft bei älteren Leuten. Wenn diese plötzlich ins Krankenhaus müssen, darf der AG die wegfallenden Stunden für diese Zeit von meinem Arbeitszeikonto abziehen, wenn anderweitig kein Einsatz auf die Schnelle möglich ist ? Danke für Ihre Antwort. VG

Jörg
Jörg
3 Monate zuvor

Minusstunden bei Fortzahlung Minijob, wenn wegen Corona geschlossen: Ist das rechtens?

d. krinke
d. krinke
3 Monate zuvor

Hallo,
eine Reinigungskraft als Minijob wird freigestellt und 6 Wochen weiter bezahlt, da im Haushalt Personen mit erhöhtem Risiko leben. Gibt es eine Erstattungsmöglichkeit durch die Bundesknappschaft durch die U 1 oder ähnliches?

Dr. Helmut Lang
Dr. Helmut Lang
3 Monate zuvor

Gibt es 2021 wieder eine Corona-Prämie für Minijobber in Höhe von 1.500 €?

L. Schindler
L. Schindler
Reply to  Dr. Helmut Lang
3 Monate zuvor

Wer hat denn in 2020 eine Prmie für Minijobber erhalten? Die Arbeitgeber?
Davon hätten dann nur die AG profitiert. Die meisten Minijobber wurden, wie ich und alle meine 399 Kollegen/Innen, entlassen.
Wir bekommen und bekamen keinerlei finazielle Unterstützung weder von AfA noch vom AG noch von seitens der Regierung!

Dagmar Hollmann
Dagmar Hollmann
Reply to  L. Schindler
3 Monate zuvor

Ich habe als Minijobberin bei einem ambul. Pflegedienst diese Prämie erhalten.

Dagmar Hollmann
Dagmar Hollmann
Reply to  L. Schindler
3 Monate zuvor

Nachtrag zu meinem Beitrag von soeben:
Allerdings nicht in voller Höhe, sondern nur anteilmäßig wurde mir diese Prämie gezahlt.

A.Kurz
A.Kurz
3 Monate zuvor

Warum lässt der Staat hier die Unternehmen und die Minijobber so hängen? Es ist zum Kotzen! Einfach die Betriebe dicht machen und dann nicht für die Folgen Haften! Was hat die Merkel-Truppe alles an Geld für Südeuropa / Bankenrettung und nach der Grenzöffnung 2015 problemlos mobilisiert. Und jetzt, wenn mal die eigenen Bürger betroffen sind gibt es fast nichts, der Einzelhandel leidet seit März!

Wolfgang
Wolfgang
Reply to  A.Kurz
3 Monate zuvor

Sehr einseitige Sicht, denn die durch die Corona-Pandemie aufgewendeten Kosten und Förderungen dürften in der kurzen Zeit der Pandemie wohl alles übersteigen was bisher dagewesen ist. Natürlich ist es für die Minijobber schwierig. Dafür haben Sie aber bisher Ihren Arbeitslohn ohne Abzüge erhalten. Bei einem Lohn von mehr als 450 € gibt es auch Kurzarbeitergeld und andere Absicherungen.
Grundsätzlich dürften uns die Folgekosten der Pandemie noch lange begleiten.

Katrin Richter
Katrin Richter
3 Monate zuvor

Eine Frage zum Punkt: “Ich muss meine Kinder betreuen, die momentan nicht zur Schule/Kita gehen können…” Wer zahlt die 67% des Nettoeinkommens? Der Arbeitgeber? Oder muss sich der Arbeitnehmer das Geld auf Antrag besorgen? Und welche Bescheinigung benötigt man dafür?

Seidel
Seidel
Reply to  Katrin Richter
3 Monate zuvor

Hier scheint etwas nicht zu stimmen. An anderer Stelle wird hier auf Erstattungen in dieser Höhe nach dem Infektionsschutzgesetz verwiesen. Der Arbeitgeber ist insofern raus. Er kann unbezahlt freistellen. Alles andere ist freiwillig

Veronika Harth
Veronika Harth
3 Monate zuvor

Wir arbeiten normal für eine Gebäudereinigung im Einzelhandelsgeschäft das geschlossen ist wegen Corona. Kriegen jetzt die ganze Lockdown kein Lohn. Ist das korrekt? Oder muss die Gebäudereinigung uns weiter bezahlen

Sanne Rez
Sanne Rez
3 Monate zuvor

Guten Tag! Mir wird das Gehalt einfach nicht weitergezahlt. Obwohl ich einen Vertrag habe der nicht gekündigt wurde. Alles ohne Stellungnahme oder Infobrief des Betriebes.
Welche Möglichkeiten habe ich an das Geld zu kommen, wenn es mir wie Sie schreiben eigentlich zusteht?

Dölling
Dölling
3 Monate zuvor

Ich fahre für einen Förderverein Kinder zur Betreung, zur Zeit nur ein Kind wegen Corona. Dadurch habe ich weniger Stunden in der Woche /Monat. Jetzt soll mein volles
Gehalt ( geringfügig beschäftigt 430,00 € netto ) was ich im Dezember noch erhalten habe . Ab Januar will man mir dann nur noch 100€ bezahlen, ist das so in Ordnung?

Ähnliche Beiträge

Kein Verdienst wegen Corona: Was steht Minijobbern zu?

Du hast eine Corona-Infektion, bist wegen Covid-19 in einer angeordneten Quarantäne oder kannst wegen eingestellter Betriebstätigkeit deinem Minijob nicht nachgehen? Was passiert, wenn du in Corona-Zeiten deinen Minijob nur teilweise ausüben kannst?

Arbeitslosengeld und Minijob: Geht das?

Bist du arbeitsuchend und beziehst Arbeitslosengeld? Dann kann ein Minijob der Einstieg ins Berufsleben sein. Gleichzeitig kannst du dir mit dem Minijob dein Arbeitslosengeld aufbessern.

Mehrere Minijobs gleichzeitig ausüben

Wie viele Minijobs darf man gleichzeitig ausüben? Wenn du dir auch diese Frage stellst, bekommst du hier die Antwort. Wir erklären, wann du mehrere Minijobs parallel ausüben kannst

Das minijobber-magazin kostenlos abonnieren und immer informiert sein