#minijobwissen

Rentenbeitrag zahlen – lohnt sich das für Minijobs im Privathaushalt?

Arbeitgeber und Minijobber teilen sich die Beiträge Wenn dein Arbeitgeber oder deine Arbeitgeberin dich bei der Minijob-Zentrale anmeldet,...

Minijob für Rentner: Was du wissen musst

Auch Rentnerinnen und Rentner haben die Möglichkeit, sich mit einem Minijob etwas hinzuzuverdienen.

Minijob Bonuszahlung: Corona-Prämie bis März 2022 verlängert

Minijobber und Arbeitgeber haben Grund zum Aufatmen: Nach einem Einbruch während des Corona-bedingten Lockdowns gibt es inzwischen wieder deutlich mehr 450 Euro-Jobs.

6 Putz-Hacks, die dir das Putzen erleichtern

Gerade im Sommer kann das Saubermachen echt schweißtreibend sein. Und dein Arbeitgeber erwartet bei Hitze natürlich trotzdem, dass du einen guten Job machst.

„Der Nachteil beim Minijob: Da kommt nichts bei rum.“ Wirklich?

Vielleicht hast du das schon erlebt oder dich selbst dabei erwischt: Minijobs werden manchmal belächelt. „Das lohnt sich finanziell doch gar nicht“, heißt es dann. Was ist dran an dem Vorurteil und geht es wirklich nur ums Geld?

Was macht den Minijob zu einem „normalen“ Arbeitsverhältnis?

Unter einem „normalen“ Arbeitsverhältnis stellen sich die meisten sicher einen Job vor mit Arbeitsvertrag, Urlaub und allem, was dazu gehört. Das gilt auch für Minijobs. Minijobber genießen zum Beispiel Kündigungsschutz, haben Anspruch auf Urlaub oder auf ein Arbeitszeugnis.

Minijobs für Studenten und Studentinnen: Was musst du beachten?

Um als Student oder Studentin den Lebensunterhalt bestreiten oder sich ein wenig Luxus leisten zu können, muss oft ein Studentenjob her. Die gute Nachricht: Es gibt unzählige Jobs, die du neben dem Studium ausüben kannst, zum Beispiel einen gewerblichen Minijob in der Gastronomie oder einen Minijob in einem privaten Haushalt.

So bist du als Minijobber abgesichert

Mit einem 450-Euro-Minijob bist du in der Renten- und Unfallversicherung abgesichert. Welche Ansprüche du durch deinen Minijob hast, erklären wir dir in unserem Beitrag.

Das minijobber-magazin kostenlos abonnieren und immer informiert sein